English Pages  
 Home  Hai-Schutz *  Hai-Infos  Stiftung  Projekte  Ausstellung  Datenbank  Galerie  Shop  Links  Shark Info 
 Lebensraum   Entwicklung   Merkmale   Anatomie   Sinne   Fortpflanzung   * Unfaelle   Bedrohte Arten   FAQs  Sitemap  Sitemap 

 Fakten zu Hai-Unfällen

Hai-Unfälle

Haie sind nicht harmlos, sondern wilde Tiere wie Löwen oder Krokodile. Unfälle geschehen, jedoch sehr selten. Hai-Unfälle ins Zentrum der Diskussion zu stellen und sie damit zum "Markenzeichen" der Haie zu machen ist sträflich und wiederspiegelt ein verzerrtes Bild der haie.
Die Häufigkeit der Hai-Unfälle steigt seit Anfang dieses Jahrhunderts langsam an. Von 2000 bis 2004 wurden vom ISAF (International Shark Attack File) jährlich weltweit 57 bis 78 Haiunfälle bei nicht professionellen Wasseraktivitäten registriert. Von diesen Unfällen endeten 4-11 tödlich. 2004 waren 7 Todesfälle zu beklagen.
Haiunfälle stehen hierbei in direktem Verhältnis zur Anzahl der Wasseraktivitäten von Menschen. Jährlich baden, schwimmen, tauchen oder surfen Milliarden Menschen im Meer.
Verglichen mit den jährlich ca. 15 Milliarden Bade-, Schwimm und Surfereignissen sind 50-100 Haiunfälle extrem wenig. Die Dunkelziffer liegt allerdings höher, denn die Länder der Dritten Welt informieren aus Imagegründen nur selten über Haiunfälle. Auf der anderen Seite werden vom ISAF auch harmloseste Kratzer als Haiattacken verbucht, obwohl dies eigentlich nur "Haiberührungen" wären.

 
Top 10

Abbildung: Die 10 gefährlichsten Haiarten.


Einige sinnvolle und weniger sinnvolle Vergleiche zu Hai Unfällen

  • Die Wahrscheinlichkeit für einen Haiunfall ist wesentlich kleiner als die für einen 6er im Lotto.


  • Zwischen 1959 und 2003 wurden allein in den Küstenstaaten der USA 1'857 Menschen von Blitzen getötet. Im selben Zeitraum gab es 740 Hai-Unfälle, von denen 22 tödlich endeten.


  • Wahrscheinlichkeiten für Unfälle bei Wasseraktivitäten (USA Küstenstaaten, 2000)

    Zahl der Wasseraktivitäten264'156'728
    Todesfälle durch Ertrinken74
    Haiunfälle23

    Todesfälle durch Haiunfälle0
    Ertrinken1 Fall bei 3.5 Millionen Wasseraktivitäten
    Haiunfälle1 Fall bei 11.5 Millionen Wasseraktivitäten
    Todesfälle durch Haiunfälle0 Fälle bei 264.2 Millionen Wasseraktivitäten


  • Allein in den USA und Kanada werden jährlich rund 40 Menschen von Schweinen getötet, sechsmal mehr als weltweit von Haien.


  • In Australien ist es 20 mal wahrscheinlicher, zu ertrinken, als von einem Hai gebissen zu werden.


  • In den USA ist es 16 mal wahrscheinlicher, von einem Blitz getroffen als von einem Hai gebissen zu werden.


  • Es werden wesentlich mehr Menschen von Kokosnüssen erschlagen, als weltweit von Haien gebissen.


  • Allein in New York werden jährlich 10 mal mehr Menschen von Menschen gebissen als weltweit von Haien.



 ^  Top |  Home  Hai-Schutz *  Hai-Infos  Stiftung  Projekte  Ausstellung  Datenbank  Galerie  Shop  Links  Shark Info 
© 1997 - 2016 Hai-Stiftung / Shark Foundation letzte Änderung 21.08.05 15:41 / Webmaster