English Pages  
 Home  Hai-Schutz  Hai-Infos  Stiftung  Projekte  Ausstellung *  Datenbank  Galerie  Shop  Links  Shark Info 
 Verbreitung   * Suche   Stammbaum   Ordnungen   Rote Liste   Bedrohte Arten  Sitemap  Sitemap 

 Feinzahnhai (Carcharhinus isodon)

  Index
> Bild
> Verbreitungskarte
> Systematik
> Namen
> Allgemeines Erscheinungsbild
> Färbung
> Verbreitung
> Biologie
> Ernährung
> Grösse
> Fortpflanzung
> Ähnliche Arten
> Gefährdungsgrad
> Begegnungen mit Menschen

 Bild

Feinzahnhai
Es existiert noch kein Bild vom Feinzahnhai in der Hai-Datenbank
 Verbreitungskarte

Karte


 Systematik

Stamm: Wirbeltiere (Chordata)

Klasse: Knorpelfische (Chondrichthyes)
  Ordnung: Grauhaie (Carcharhiniformes)
    Familie: Grauhaie (Carcharhinidae)
      Gattung: Carcharhinus (Carcharhinus)


 Namen

Wissensch.: Carcharhinus isodon
Deutsch: Feinzahnhai
Englisch: Finetooth shark
Französisch: Requin a petites dents
Spanisch: Tiburón dentiliso


 Allgemeines Erscheinungsbild

Kleingewachsener Grauhai mit langer Schnauze und relativ grossen Augen. Sehr lange Kiemenspalten. Kleine Brustflossen. Beginn der 1. Rückenflosse auf Höhe des Brustflossenbeginns. Ohne Interdorsalkamm.

 Färbung

Blaülich-graüiche Rückenfärbung, weisser Bauch, ohne sichtliche Markierungen an den Flossen. Kann ein undeutlich ausgebildetes weisses Band über den Flanken haben.

 Verbreitung

Westlicher Atlantik: New York bis Florida, Cuba, Golf von Mexiko. Daneben auch in der Region des südlichen Brasiliens vorkommend. Ob diese Art auch vor Senegal vorkommt ist ungewiss. Lebt in Küstennähe.

 Biologie

Wenig untersuchte Art, jedoch weiss man, dass sie Schulen bildet und wahrscheinlich saisonale Wanderungen durchläuft.

 Ernährung

Kleinfische und verschiedene Tintenfische.

 Grösse

Durchschnittlich ca. 150 cm, max. bis etwa 190 cm.

 Fortpflanzung

Lebendgebärend mit Dottersack-Plazenta. Wenig Nachkommen (1-6), Geburtsgrösse ca. 50-60 cm. Die Jungtiere werden in ufernahen Gebieten geboren und besitzen ein schnelles Wachstum.

 Ähnliche Arten

Verwechselbar mit anderen kleinwüchsigen Grauhaien. Vergleiche der Körperproportionen und Zahnstrukturen sind notwendig.

 Gefährdungsgrad

Status in der IUCN Rote Liste:


Es wurde kein Eintrag in der Roten Liste gefunden.


 Begegnungen mit Menschen

Ungewiss, doch darf angenommen werden, dass sie aufgrund ihrer Grösse eher keine Bedrohung darstellen.



 ^  Top |  Home  Hai-Schutz  Hai-Infos  Stiftung  Projekte  Ausstellung *  Datenbank  Galerie  Shop  Links  Shark Info 
© 1997 - 2018 Hai-Stiftung / Shark Foundation letzte Änderung 03.10.18 10:48 / Webmaster