English Pages  
 Home  Hai-Schutz  Hai-Infos  Stiftung  Projekte  Ausstellung *  Datenbank  Galerie  Shop  Links  Shark Info 
 Verbreitung   * Suche   Stammbaum   Ordnungen   Rote Liste   Bedrohte Arten  Sitemap  Sitemap 

 Schlitzaugenhai (Loxodon macrorhinus)

  Index
> Bild
> Verbreitungskarte
> Systematik
> Namen
> Allgemeines Erscheinungsbild
> Färbung
> Verbreitung
> Biologie
> Ernährung
> Grösse
> Fortpflanzung
> Ähnliche Arten
> Gefährdungsgrad
> Begegnungen mit Menschen

 Bild

Schlitzaugenhai
Es existiert noch kein Bild vom Schlitzaugenhai in der Hai-Datenbank
 Verbreitungskarte

Karte


 Systematik

Stamm: Wirbeltiere (Chordata)

Klasse: Knorpelfische (Chondrichthyes)
  Ordnung: Grauhaie (Carcharhiniformes)
    Familie: Grauhaie (Carcharhinidae)
      Gattung: Loxodon (Loxodon)


 Namen

Wissensch.: Loxodon macrorhinus
Deutsch: Schlitzaugenhai
Englisch: Sliteye shark
Französisch: Requin sagrin
Spanisch: Tiburón ojuelo


 Allgemeines Erscheinungsbild

Kleiner, sehr schlanker Hai mit grossen, schlitzartigen Augen mit posteriorer Kerbe. Erste Rückenflosse beginnt hinter dem Ende der Brustflossen, sie ist wesentlich grösser als die zweite Rückenflosse. Analflosse ist grösser als die zweite Rückenflosse. Interdorsalkamm fehlt oder nur rudimentär vorhanden.

 Färbung

Grau-braune Körperfarbe (hell). Bauchregion weisslich, ohne Musterung.

 Verbreitung

Indo-Westpazifik: Südafrika, Madagaskar, Seychellen, Rotes Meer, Sri Lanka, Indonesien, China, Taiwan, Japan, Philippinen, Australien.

 Biologie

Häufige Art der ufernahen Region (über dem Schelf), in Tiefen zwischen 7 und 80 m.

 Ernährung

Kleine Fische, aber auch Wirbellose.

 Grösse

Maximale Länge bis ca. 90 cm. Durchschnittslänge zwischen 60 und 80 cm.

 Fortpflanzung

Lebendgebärend (vivipar) mit Dottersack-Plazenta. 2 bis 4 Jungtiere pro Wurf. Geburtsgrösse liegt bei etwa 40 cm. Männchen erreichen Geschlechtsreife mit etwa 65 cm, Weibchen ein solche mit ca. 80 cm.

 Ähnliche Arten

Die Augen sind zwar eindeutig, doch das allgemeine Erscheinungsbild lässt diese Art leicht verwechseln mit anderen Arten.

 Gefährdungsgrad

Status in der IUCN Rote Liste:


Es wurde kein Eintrag in der Roten Liste gefunden.


 Begegnungen mit Menschen

Harmlos.



 ^  Top |  Home  Hai-Schutz  Hai-Infos  Stiftung  Projekte  Ausstellung *  Datenbank  Galerie  Shop  Links  Shark Info 
© 1997 - 2018 Hai-Stiftung / Shark Foundation letzte Änderung 03.10.18 10:48 / Webmaster