English Pages  
 Home  Hai-Schutz  Hai-Infos  Stiftung  Projekte  Ausstellung *  Datenbank  Galerie  Shop  Links  Shark Info 
 Verbreitung   * Suche   Stammbaum   Ordnungen   Rote Liste   Bedrohte Arten  Sitemap  Sitemap 

 Grossaugen-Sandtiger (Odontaspis noronhai)

  Index
> Bild
> Verbreitungskarte
> Systematik
> Namen
> Allgemeines Erscheinungsbild
> Färbung
> Verbreitung
> Biologie
> Ernährung
> Grösse
> Fortpflanzung
> Ähnliche Arten
> Gefährdungsgrad
> Begegnungen mit Menschen

 Bild

Grossaugen-Sandtiger
Es existiert noch kein Bild vom Grossaugen-Sandtiger in der Hai-Datenbank
 Verbreitungskarte

Karte


 Systematik

Stamm: Wirbeltiere (Chordata)

Klasse: Knorpelfische (Chondrichthyes)
  Ordnung: Makrelenhaie (Lamniformes)
    Familie: Sandhaie (Odontaspididae)
      Gattung: Odontaspis (Odontaspis)


 Namen

Wissensch.: Odontaspis noronhai
Deutsch: Grossaugen-Sandtiger
Englisch: Bigeye sandtiger
Französisch: Requin noronhai
Spanisch: Solrayo ojigrande


 Allgemeines Erscheinungsbild

Grosser Hai mit einer langen, rundlichen Schnauze und auffallendem Gebiss. Grosse Augen, ohne Nickhaut. Ansatzstelle der ersten Rückenflosse liegt über dem Ende der Brustflossen. 2. Rückenflosse liegt über den Bauchflossen. Präcaudale Grube ist vorhanden (dorsale Einkerbung vor der Schwanzflosse), was ansonsten eher typisch für Grau- und Hammerhaie ist.

 Färbung

Einheitlich braune Körperfarbe, ohne Punkte.

 Verbreitung

Westlicher Atlantik: Brasilien. Östlicher Atlantik: Madeira. Westlicher Indischer Ozean: Eventuell um die Seychellen herum.

 Biologie

Eine schlecht untersuchte Tiefwasserform. Die Art scheint bevorzugt in Tiefen zwischen 600 m und 1000 m zu leben.

 Ernährung

Unbekannt.

 Grösse

Maximale Länge ca. 360 cm. Durchschnittliche Länge wahrscheinlich meist zwischen 250 cm und 300 cm.

 Fortpflanzung

Unbekannt. Eine aplazentale Viviparie (Ovoviviparie) wird vermutet.

 Ähnliche Arten

Die drei anderen Sandtigerhaiarten haben ein ähnliches Erscheinungsbild und taxonomische Merkmale sollten zur Unterscheidung herangezogen werden.

 Gefährdungsgrad

Status in der IUCN Rote Liste(1994):

Haupt-Kriterium: > DD (Fehlende Daten)
Unter-Kriterium:
Trend: Unbekannt


 Begegnungen mit Menschen

Unbekannt.



 ^  Top |  Home  Hai-Schutz  Hai-Infos  Stiftung  Projekte  Ausstellung *  Datenbank  Galerie  Shop  Links  Shark Info 
© 1997 - 2018 Hai-Stiftung / Shark Foundation letzte Änderung 03.10.18 10:48 / Webmaster