English Pages  
 Home  Hai-Schutz  Hai-Infos  Stiftung  Projekte  Ausstellung *  Datenbank  Galerie  Shop  Links  Shark Info 
 Verbreitung   * Suche   Stammbaum   Ordnungen   Rote Liste   Bedrohte Arten  Sitemap  Sitemap 

 Löffelkopf-Hammerhai (Sphyrna media)

  Index
> Bild
> Verbreitungskarte
> Systematik
> Namen
> Allgemeines Erscheinungsbild
> Färbung
> Verbreitung
> Biologie
> Ernährung
> Grösse
> Fortpflanzung
> Ähnliche Arten
> Gefährdungsgrad
> Begegnungen mit Menschen

 Bild

Löffelkopf-Hammerhai
Es existiert noch kein Bild vom Löffelkopf-Hammerhai in der Hai-Datenbank
 Verbreitungskarte

Karte


 Systematik

Stamm: Wirbeltiere (Chordata)

Klasse: Knorpelfische (Chondrichthyes)
  Ordnung: Grauhaie (Carcharhiniformes)
    Familie: Hammerhaie (Sphyrnidae)
      Gattung: Sphyrna (Sphyrna)


 Namen

Wissensch.: Sphyrna media
Deutsch: Löffelkopf-Hammerhai
Englisch: Scoophead
Französisch: Requin-marteau ecope
Spanisch: Cornuda cuchara


 Allgemeines Erscheinungsbild

Kleine Hammerhaiart, deren Hammer jedoch nicht stark entwickelt ist und eher einem Löffel als einem Hammer ähnelt. Eine schwache Eindellung ist der Hammermitte vorhanden. Erste Rückenflosse ist nicht übermässig aufgerichtet, sondern eher leicht gegen hinten gebeugt, wobei der hintere Rand eine deutliche Kurvung aufweist (sichelförmig). Beginn der ersten Rückenflosse liegt über den Brustlfossen. 2 Rückenflosse ist sehr klein und das freie Ende berührt die Schwanzflosse nicht.

 Färbung

Grau-brauner Rücken, mit weissem Bauch.

 Verbreitung

Westlicher Atlantik: Panama bis südliches Brasilien. Östlicher Pazifik: Golf von Kalifornien bis nach Equador und eventuell Peru.

 Biologie

Wenig untersuchte Art der Schelfregion.

 Ernährung

Fische.

 Grösse

Maximale Länge ca. 150 cm, Durchschnittslänge liegt zwischen 120 cm und 130 cm.

 Fortpflanzung

Lebendgebärend mit Dottersack-Plazenta (plazentale Viviparie). Geburtsgrösse liegt zwischen 30 cm und 35 cm. Männchen erreichen Geschlechtsreife mit 90 cm, Weibchen mit 100 cm bis 130 cm.

 Ähnliche Arten

Andere Hammerhaiarten sehen ähnlich aus und taxonomische Merkmale müssen herangezogen werden.

 Gefährdungsgrad

Status in der IUCN Rote Liste:


Es wurde kein Eintrag in der Roten Liste gefunden.


 Begegnungen mit Menschen

Harmlos.



 ^  Top |  Home  Hai-Schutz  Hai-Infos  Stiftung  Projekte  Ausstellung *  Datenbank  Galerie  Shop  Links  Shark Info 
© 1997 - 2018 Hai-Stiftung / Shark Foundation letzte Änderung 03.10.18 10:48 / Webmaster