English Pages  
 Home  Hai-Schutz  Hai-Infos  Stiftung  Projekte  Ausstellung *  Datenbank  Galerie  Shop  Links  Shark Info 
 Verbreitung   * Suche   Stammbaum   Ordnungen   Rote Liste   Bedrohte Arten  Sitemap  Sitemap 

 Nervöser Hai (Carcharhinus cautus)

  Index
> Bild
> Verbreitungskarte
> Systematik
> Namen
> Allgemeines Erscheinungsbild
> Färbung
> Verbreitung
> Biologie
> Ernährung
> Grösse
> Fortpflanzung
> Ähnliche Arten
> Gefährdungsgrad
> Begegnungen mit Menschen

 Bild

Nervöser Hai
Es existiert noch kein Bild vom Nervöser Hai in der Hai-Datenbank
 Verbreitungskarte

Karte


 Systematik

Stamm: Wirbeltiere (Chordata)

Klasse: Knorpelfische (Chondrichthyes)
  Ordnung: Grauhaie (Carcharhiniformes)
    Familie: Grauhaie (Carcharhinidae)
      Gattung: Carcharhinus (Carcharhinus)


 Namen

Wissensch.: Carcharhinus cautus
Deutsch: Nervöser Hai
Englisch: Nervous shark
Französisch: Requin nerveux
Spanisch: Tiburón nervioso


 Allgemeines Erscheinungsbild

Ein typischer Grauhai mittlerer Grösse. Runde, breite Schnauze. Horizontal ovale Augen. Die erste Rückenflosse ist hoch und sichelförmig, mit spitzem Ende. Beginn der ersten Rückenflosse liegt leicht vor oder über dem freien Enden der Brustflossen. Zweite Rückenflosse ist relativ hoch (3-4% der gesamten Körperlänge). Beginn der 2. Rückenflosse über dem Beginn der Analflosse. Ohne Zwischenflossenkamm.

 Färbung

Grau-braun oder auch bronzefarben auf dem Rücken. Rücken- und Brustflossen, sowie Schwanzflosse haben dunkle (schwarze) Ränder. Diese schwarzen Ränder dehnen sich in schwarze Spitzen der Schwanzflosse und der Brustflossen aus. Ueber den Flanken ist ein deutliches weisses Band sichtbar.

 Verbreitung

Östlicher Indischer Ozean und Südpazifik: Australien (Queensland, Westaustralien), Salomonen Inseln, Papua Neuguinea

 Biologie

Eine wenig bekannte Art des flachen Wassers, über Kontinental- und Inselsockeln. Kommt eventuell auch in tieferem Wasser vor.

 Ernährung

Knochenfische, im geringerem Masse auch Krebstiere und Tintenfische.

 Grösse

Maximale Grösse ca. 150 cm, Durchschnittslänge zwischen 100 und 130 cm.

 Fortpflanzung

Lebendgebärend, mit Dottersack-Plazenta (vivipar). Wurfgrösse liegt zwischen 1 und 5 Jungen. Schwangerschaft dauert 8 bis 9 Monate. Geburtsgrösse liegt zwischen 35 und 40 cm.

 Ähnliche Arten

Aehnlich dem Schwarzspitzenriffhai , der jedoch deutliche schwarze Spitzen an der ersten Rückenflosse und Analflosse besitzt.

 Gefährdungsgrad

Status in der IUCN Rote Liste(Version 2001):

Haupt-Kriterium: > DD (Fehlende Daten)
Unter-Kriterium:
Trend: Unbekannt


 Begegnungen mit Menschen

Harmlos.



 ^  Top |  Home  Hai-Schutz  Hai-Infos  Stiftung  Projekte  Ausstellung *  Datenbank  Galerie  Shop  Links  Shark Info 
© 1997 - 2018 Hai-Stiftung / Shark Foundation letzte Änderung 03.10.18 10:48 / Webmaster