English Pages  
 Home  Hai-Schutz  Hai-Infos  Stiftung  Projekte  Ausstellung *  Datenbank  Galerie  Shop  Links  Shark Info 
 Verbreitung   * Suche   Stammbaum   Ordnungen   Rote Liste   Bedrohte Arten  Sitemap  Sitemap 

 Wolken-Katzenhai (Scyliorhinus torazame)

  Index
> Bild
> Verbreitungskarte
> Systematik
> Namen
> Allgemeines Erscheinungsbild
> Färbung
> Verbreitung
> Biologie
> Ernährung
> Grösse
> Fortpflanzung
> Ähnliche Arten
> Gefährdungsgrad
> Begegnungen mit Menschen

 Bild

Wolken-Katzenhai
©
 Verbreitungskarte

Karte


 Systematik

Stamm: Wirbeltiere (Chordata)

Klasse: Knorpelfische (Chondrichthyes)
  Ordnung: Grauhaie (Carcharhiniformes)
    Familie: Katzenhaie (Scyliorhinidae)
      Gattung: Scyliorhinus (Scyliorhinus)


 Namen

Wissensch.: Scyliorhinus torazame
Deutsch: Wolken-Katzenhai
Englisch: Cloudy catshark
Französisch: Rousette nuageuse
Spanisch: Alitan nubarrado


 Allgemeines Erscheinungsbild

Schlanker, gedrungener Hai. Relativ kurzer Kopf (Distanz von der Schnauzenspitze bis hinter die Kiemen umfasst weniger als 1/5 der gesamten Körperlänge). Auffallende Schnauzenregion mit deutlichen Nasenflügeln, jedoch keine Nasengruben, welche mit dem Maul verbunden sind (nasorale Gruben). 1. Rückenflosse beginnt über den Enden der Bauchflossen. 2. Rückenflosse beginnt hinter dem Ende der Analflosse. 2. Rückenflosse deutlich kleiner als die erste. Sehr raue Haut.

 Färbung

Dunkle Sättel (Flecken über dem Rücken, welche in die Seiten verlaufen), teilweise auch mit unregelmässigen, dunklen Flecken und hellen Punkten.

 Verbreitung

Westlicher Nordpazifik: Japan, Korea, China, Philippinen.

 Biologie

Eine häufig vorkommende Art über dem Kontinentalsockel. Kommt sowohl in Ufernähe als auch in einer Tiefe von bis zu 100 m vor.

 Ernährung

Nicht untersucht.

 Grösse

Maximale Länge etwa 48 cm, durchschnittliche Länge zwischen 30 und 40 cm.

 Fortpflanzung

Eierlegend (ovipar). Kleine Eigrösse (2 auf 6 cm). Schlupfgr össe liegt bei ca. 8 cm. Männchen erreichen die Geschlechtsreife mit einer minimalen Länge von etwa 41 cm, Weibchen mit 39 cm.

 Ähnliche Arten

Zwar besitzt diese Art eine eindeutige Musterung, doch sollten taxonomische Merkmale herangezogen werden, um diese Art eindeutig zu bestimmen.

 Gefährdungsgrad

Status in der IUCN Rote Liste:


Es wurde kein Eintrag in der Roten Liste gefunden.


 Begegnungen mit Menschen

Harmlos.



 ^  Top |  Home  Hai-Schutz  Hai-Infos  Stiftung  Projekte  Ausstellung *  Datenbank  Galerie  Shop  Links  Shark Info 
© 1997 - 2018 Hai-Stiftung / Shark Foundation letzte Änderung 03.10.18 10:48 / Webmaster